Chiptuning by Muleit
Diagnose & Tachoservice
Mobil: 0160 / 6817009
Telefon: 06071 / 5068472
Mo. - Fr. 10:00 - 19:30 Uhr
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Codierung von Steuergeräten Audi 80 (8C)

Codierung > Codierung
Audi 80 (8C) Folgende Steuergeräte sind bereits hier enthalten:

- Airbag
- Anti-Blockier-System
- Autom. Getriebe
- Klima-/Heizungselektronik
- Motorelektronik


Klima-/Heizungselektronik

Steuergerät Codierung (vollautom. geregelte Klimaanlage)

STG 08 (Klima-/Heizungselektronik) auswählen
STG Codierung -> Funktion 07

00?xx: Kompressortyp

0 - Zexel-Kompressor

00x?x: Zylinderzahl

4 - 4-Zylinder-Motor
5 - 5-Zylinder-Motor
6 - 6-Zylinder-Motor

00xx?: Länderausführung

0 - Linkslenker Benzinmotor
1 - Rechtslenker Benzinmotor
2 - USA Benzinmotor


Steuergerät Grundeinstellung (vollautom. geregelte Klimaanlage)

STG 08 (Klima-/Heizungselektronik) auswählen
STG Grundeinstellung -> Funktion 04

Messwertgruppe 001
Es werden folgende Stellmotoren angsteuert: Temperaturklappe -V68-, Zentralklappe -V70-, Fußraum-/Defrostklappe -V85- Staudruckklappe -V71-.

Die Grundeinstellung ist beendet sobald alle Rückkoppelwerte auf 0 stehen.



Motorelektronik

Steuergerät Anpassung

STG 01 (Motorelektronik) auswählen
STG Anpassung -> Funktion 10

Motorkennbuchstaben ABC

-> Kanal 00 (Lernwerte)
Ventil für Leerlaufstabilisierung in Grundposition fahren und Gemischlernwerte auf programmierten Grundwert setzen.

-> Kanal 01 (Leerlaufdrehzahl)
Über diesen Kanal wird die Leerlaufdrehzahl angepasst.
Bereich 1-7 / Auflösung: +10/min
Bereich 255-249 / Auflösung: -10/min
Chiptuning by Muleit
Auf der Beune 23
64839 Münster Hessen
Germany

Mo. - Fr. 10:00 - 19:30 Uhr
Tel.: 0160 / 6817009
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü